Dr. jur. M. Juris (Oxford) Volker Schmitz-Fohrmann - Autor Fromm-Nordemann UrheberrechtPettenkoferstr. 22
D-80336 München

Postanschrift
Postfach 15 03 08
D-80044 München 

Tel: +49 (89) 55 96 80

Fax: +49 (89) 34 70 10

Rechtsanwalt, zugelassen zur Vertretung vor dem Europäischen Markenamt, Partner, München, Paris

studierte Rechtswissenschaften an der Universität München, am Europa-Institut der Universität Genf und am St. John’s College, Oxford (Magister Juris of European and Comparative Law). Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte als Stipendiat des dortigen Graduiertenkollegs über die Auswirkungen der Warenverkehrsfreiheit auf das nationale Wettbewerbsrecht.

Seit 1998 ist er für BOEHMERT & BOEHMERT tätig. Er berät seine Mandanten in allen Belangen des Markenrechts; sein besonderer Schwerpunkt liegt hier auf Recherchen und der strategischen Beratung bei der Entwicklung und Betreuung von Markenportfolios. Zudem führt er zahlreiche Verletzungsprozesse im Marken-, Wettbewerbs- und Designrecht. Darüber hinaus ist er umfassend in der Produktpirateriebekämpfung aktiv. Er ist überdies verantwortlicher Rechtsanwalt für das Pariser Büro von BOEHMERT & BOEHMERT.

Volker Schmitz-Fohrmann ist Mitglied der GRUR, APRAM sowie der INTA, für die er in diversen Committees tätig war.

Er ist Co-Autor des Praxis-Handbuchs „Bröcker/Czychowski/Schäfer: Geistiges Eigentum im Internet“, des „Fromm/Nordemann: Kommentars zum Urhebergesetz“ sowie des „Götting/Nordemann: UWG-Kommentars“.

Das JUVE-Handbuch 2016/2017 empfiehlt ihn in der Kategorie „Marken- und Wettbewerbsrecht“. Im Legal 500 Deutschland 2015/2016 zählt er zu einem der empfohlenen Anwälte im Markenrecht, die häufig für Prozessvertretungen mandatiert werden.

In der Ausgabe 2016 des WTR 1000 ebenso wie im Who ́s Who Legal Trademarks 2016 wird er als einer der maßgeblichen Markenrechtanwälte in Deutschland genannt.