NORDEMANN-Dr-Anke-Nordemann-Schiffel-Maitre-en-droit-Partner-Rechtsanwaeltin-Attorney-at-LawHelene-Lange-Straße 3
D-14469 Potsdam  

Tel: +49-331-2754371

Fax: +49-331-2754321

Neben dem Urheber-, Marken-, Presse- und Wettbewerbsrecht ist Anke Nordemann-Schiffel im Internationalen Recht tätig. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung sowohl mit grenzübergreifenden Streitigkeiten als auch mit der Führung und Koordination größerer internationaler Streitigkeiten in zahlreichen Ländern im Marken-, Wettbewerbs- und Urheberrecht. Sie verwaltet und koordiniert daneben vor allem umfangreiche internationale Markenportfolios. Im Bereich des Urheberrechts berät und vertritt sie große und kleinere wissenschaftliche und Belletristik-Verlage sowie Filmunternehmen. Zudem gehört die umfangreiche Beratung in Fragen des Persönlichkeitsrechts zu ihren Spezialgebieten.

Anke Nordemann-Schiffel studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Paris-I (Panthéon-Sorbonne), Göttingen und München. Sie promovierte anschließend als Stipendiatin des Arbeitskreises Wirtschaft und Recht an der Universität München über Fragen des deutsch-französischen Internationalen Privatrechts.

Neben ihrer anwaltlichen Tätigkeit hält sie regelmäßig Seminare, so z.B. für die Deutsche AnwaltAkademie den jährlichen Fachanwaltslehrgang für Urheber- und Medienrecht im internationalen Recht sowie einen Kurs zum Verlagsrecht. Sie ist Lehrbeauftragte an der Humboldt-Universität Berlin.

Anke Nordemann-Schiffel ist außerdem Co-Autorin zahlreicher Publikationen in den Bereichen Markenrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. So verfasste sie zahlreiche verlagsrechtliche Verträge in Schütze/ Weipert: Münchener Vertragshandbuch: Wirtschaftsrecht, Band 3, (2015) und ist Co-Autorin des Fromm/Nordemann.

Anke Nordemann-Schiffel ist Mitglied im Geschäftsführenden Ausschuss und Stellvertretende Generalsekretärin der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR); zudem ist sie dort Vorsitzende der Berliner Bezirksgruppe. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Fachausschusses Gewerblicher Rechtschutz bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK). Zudem ist sie Vorsitzende des Fachanwaltsausschusses Urheber- und Medienrecht und Mitglied des Fachanwaltsausschusses Gewerblicher Rechtschutz bei der Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg und auch Mitglied der Internationalen Vereinigung für Geistiges Eigentum (AIPPI).

„WTR 1000 – The World’s Leading Trademark Professionals 2019” charakterisiert Anke Nordemann-Schiffel als „bright, sharp and extremely capable in the coordination of multi-jurisdictional cases – she’s one of the most experienced litigators around, especially when it comes to the pharmaceutical industry.” Das Handelsblatt führt Anke Nordemann-Schiffel in Kooperation mit Best Lawyers® 2020 unter den ausgewählten Anwälten im Bereich Intellectual Property Law.